Lagermanagement
Lagermanagement

Intelligentes Lagermanagement

Lagerkosten reduzieren und volle Lieferfähigkeit sichern 

Sichern Sie die Wettbewerbsfähigkeit Ihres Unternehmens mit einem effizienten Warehouse-Management. Sie sind heute gefordert, Ihre Lagerbestände zu reduzieren und gleichzeitig volle Lieferfähigkeit und damit einen maximalen Servicegrad zu gewährleisten. 

Mit dem modernen, plattformunabhängigen Modul FOSS LVS wird Ihr Lagermanagement intelligent und transparent. Alle Materialflüsse lassen sich jederzeit lückenlos nachvollziehen: für ein optimiertes Lagermanagement, mit dem Sie Ihre Lagerkosten und die Verweildauer der Güter deutlich reduzieren und eine optimale Balance zwischen Liquiditätssicherung und Materialbereitstellung schaffen.

 

Nahtlose Integration in Ihr ERP-System

FOSS LVS ermöglicht die nahtlose Integration der Lagerverwaltung in die innerbetriebliche Logistik, inklusive Ansteuerung von Lager- und Fördertechnik. Auch die Geschäftsprozesse von Vertrieb, Einkauf, Produktion und Versand werden über Ihr ERP-System perfekt an das Teilsystem FOSS LVS angebunden, sodass die Daten vollständig und fließend zwischen den Bereichen ausgetauscht werden. Das ERP-Teilsystem lässt sich darüber hinaus individuell an Ihre Unternehmensstrukturen anpassen.

 

Alle Abläufe des Lagers immer im Blick

Zentrale Lagerbewegungsführung, Lagerort- und Lagerplatzverwaltung  

FOSS LVS bietet alle für die Lagerverwaltung notwendigen Bewegungen wie Lagerein- und -ausgänge sowie Umbuchungen. Dabei können auch Umlagerungsvorschläge aus der Nettobedarfsrechnung und vorgangsspezifische Zu- und Abgänge für die Disposition erfasst werden. Das ERP-Modul berücksichtigt darüber hinaus branchen- und warenspezifische Merkmale wie zum Beispiel Gefahrgut oder saisonale Schwankungen und gibt Ihnen einen optimalen Überblick über Ihr Lager.
 

Effektiver Materialfluss entlang der Wertschöpfungskette  

FOSS LVS unterstützt Sie auch im Rahmen der Produkthaftung durch lückenlose Vergabe und Verfolgung von Serien und Chargen. Zusätzlich sorgt die Funktion zur Gebindeverwaltung für effektiven Materialfluss entlang der Wertschöpfungskette innerhalb Ihres Unternehmens – und damit für eine optimierte Betriebssteuerung.  

 

Ihre Vorteile im Überblick

  • Engpässe vermeiden

Vermeiden Sie Engpässe und sichern einen maximalen Servicegrad: Ein stets aktueller Überblick über alle Lagerbestände und Lagerbewegungen (Lagereingänge, Lagerausgänge und Umbuchungen) bringt Transparenz in Ihre Materialflüsse und macht diese lückenlos nachvollziehbar. 
 

  • Lagerkosten reduzieren

Umlagerungsvorschläge unterstützen Sie dabei, Ihr Lager zu optimieren und Überbestände zu vermeiden. Für schnelle und sichere Entscheidungen zur Senkung Ihrer Lagerkosten.
 

  • Hohe Flexibilität

Der modulare Aufbau von FOSS, die offene Systemarchitektur und die beispiellose Releasephilosophie sichern langfristig Ihre Investitionen. Zahlreiche perfekt in das Gesamtsystem integrierte Module sowie flexible Parametereinstellungen (Baukastentechnologie) passen das System exakt in Ihre vorhandene Lagerorganisation ein. Das Releasewechselkonzept garantiert jederzeit und ohne zusätzlichen Aufwand eine aktuelle, zeitgemäße LVS-Lösung.

 

Ausgewählte Features

Unabhängig von Hersteller, Plattform und Technologie

FOSS-LVS ist in eine moderne softwarearchitektonische Umgebung eingebettet und kann dank seiner APIs (ApplicationProgramingInterface) unabhängig von der bestehenden Hardware unter verschiedenen Betriebs-und Datenbanksystemen eingesetzt werden. Die Kommunikation mit anderen Systemen erfolgt u. a. auf Basis von XML-Dokumenten. Das System läuft sowohl unter Linux- als auch unter Windows Servern und erschließt so den größtmöglichen Freiraum bei der Hardwareplattform. Zu den unterstützten Datenbanken zählen u. a. Oracle und SQL-Server. Das Gesamtsystem ist offen gegenüber marktüblichen relationalen oder objektrelationalen Datenbankmanagementsystemen.

 

Benutzerorientierte Schnittstellen

Die FOSS-Benutzeroberfläche FOSS-GUI wurde nach neuesten softwareergonomischen Erkenntnissen entwickelt. Der objektorientierte Aufbau und einheitliche Windows-Styleguides erlauben ein einfaches Arbeiten. Mit dem FOSS-GUI Designer können Anwender die Benutzeroberflächen einfach und bequem an ihre Bedürfnisse anpassen.

 

Universeller Einsatz und nahtlose Integration

FOSS-LVS kann in allen automatisierten Lägern (z. B. HRL, AKL, Durchlaufläger oder Paternoster) optimal eingesetzt werden. Das Leistungsspektrum des Systems umfasst sowohl die Verwaltungs-als auch die Steuerungsebene. Dank universeller Schnittstellen kann FOSS-LVS leicht in alle gängigen ERP-Systeme integriert werden. Selbstverständlich arbeitet FOSS-LVS mit allen namhaften Herstellern von Lager-und Fördersystemen zusammen.

 

Alle Funktionen im Überblick

  • Klassifizierung von Lagerorten
  • Diverse Einlagerungsstrategien, u. a. aktive und passive, oder auch dynamische Lagerhaltung
  • Bestandsführung u. a. nach verfügbarem, reserviertem, gesperrtem Bestand und QS-Status
  • Diverse Inventurverfahren wie stichtagsbezogene, stichprobenbasierte oder permanente Inventur
  • Integration von elektronischen Waagen
  • Einsatz von System- inkl. mobilem Datenfunk
  • Reservierungsstrategien: FIFO, prioritätsbezogen
  • Inventurbewertungen nach unterschiedlichen Preisen, Niederstwertprinzip und automatischen Bestandabwertungen
  • Mindesthaltbarkeitsdatum/Prüfdatum
  • Lagerortabhängige Haltbarkeitsberechnung
  • Einsatz von Datenfunk für die Ein- und Auslagerung, Versandabwicklung und Inventur
  • Ansteuerung von diverser Fördertechnik (Demag, Sandt, PSB, Kardex, uvm.)
  • Wegeoptimierung
  • Integration von elektronischen Waagen
  • Chaotische Lagerplatzvergabe nach konfigurierbaren Kriterien
  • Permanente Inventur
  • Online-Korrektur von Bestandsdifferenzen

zurück

Sie wollen es ganz genau wissen? Dann nehmen Sie Kontakt zu uns auf!